Marine Sensorik

Der Masterstudiengang Marine Sensorik bietet eine forschungsorientierte Qualifikation in der Entwicklung, Optimierung und Analyse von Sensoren und Messmethoden für marine Fragestellungen.

In den Veranstaltungen werden Funktionsprinzipien verschiedener Sensortypen, mathematisch-naturwissenschaftliche und informatik-bezogene Messmethoden sowie Datenerfassungssysteme und -modelle behandelt. Besonderer Wert wird auf die Einführung in wissenschaftliches Arbeiten durch Kontakt mit nationalen und internationalen WissenschaftlerInnen und Kurse zur Darstellung und Diskussion von Messergebnissen gelegt. Weiterhin werden hervorragende Möglichkeiten zur Spezialisierung auf bestimmte Messverfahren und zur selbständigen Durchführung von Forschungsprojekten geboten. Mit dem Masterabschluss sind die Absolventen für die Bearbeitung komplexer Fragestellungen im Bereich mariner Sensorik sowie zum Arbeiten in Teams und Kommunizieren von Grundlagen und Ergebnissen der eigenen Forschung qualifiziert.

Übersicht

Kategorie: Studium
Abschluss: Master of Science
Zielgruppe: Graduierte

Ort: Wilhelmshaven
Bundesland: Niedersachsen

Weitere Informationen:
Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM)
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
http://www.icbm.de/studium-und-lehre/studiengaenge/marine-sensorik-msc/

Mitglieder

Institut für Chemie und Biologie des Meeres, Universität Oldenburg

Das Institut für Chemie und Biologie des Meeres (ICBM) der Universität Oldenburg mit seinen ...

weiterlesen