Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung, Bremen

ZMT Bremen

Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) widmet sich in Forschung und Lehre tropischen Küstenökosystemen wie Korallenriffen, Mangroven, Seegraswiesen, Auftriebsgebieten und Flussästuaren.

In enger Kooperation mit Projektpartnern in den Tropen erarbeitet das ZMT wissenschaftliche Grundlagen zu Struktur und Funktion dieser Ökosysteme und ihrer Ressourcen, sowie zu ihrer Reaktion auf menschliche Eingriffe und natürliche Veränderungen. Das ZMT trägt so zur Entwicklung von Konzepten bei, die die nachhaltige Nutzung und den Schutz dieser Lebensräume sichern sollen.

Das Institut verfolgt seine Projekte in enger Zusammenarbeit mit seinen Partnern in den Tropen in einem interdisziplinären Ansatz. Die Forschungsfelder des ZMT umfassen die Bereiche Biogeochemie und Geologie, Ökologie, ökologische Modellierung und Sozialwissenschaften. Die Ausbildung junger Nachwuchswissenschaftler erfolgt zusammen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland mittels universitärer Lehrveranstaltungen, Spezialkursen und praktischer Ausbildung. In den tropischen Partnerländern beteiligt sich das ZMT am Aufbau von Expertise und Infrastruktur im Bereich des Küstenzonenmanagements.

Das Institut betreibt eine eigene Meerwasserversuchsanlage (MAREE) mit mehreren unabhängigen Kreislaufsystemen und 24 Mesokosmen für Experimente unter kontrollierten Umweltbedingungen. Rund 180 Mitarbeiter sind am ZMT beschäftigt.

 

Kontakt

Fahrenheitstrasse 6
28359 Bremen

Direktorin: Prof. Dr. Hildegard Westphal

Öffentlichkeitsarbeit:
Dr. Susanne Eickhoff
Tel: 0421 / 23 800 37
E-Mail: ed.tmz-zinbiel//@ffohkcie.ennasus
Web: www.zmt-bremen.de

Bildungsangebote

Marine Biology

The unique concentration of world-class marine research institutions in the Federal State of B...

weiterlesen

International Studies in Aquatic Tropical Ecology

ISATEC is a two-year international Master of Science study programme on tropical aquatic ecosy...

weiterlesen