Stellenausschreibung im Projekt KüNO

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in als Projektkoordinator/in

Im Rahmen des BMBF-Projektes „KüNO – Wissens- und Datentransfer in der Küstenmeer-forschung“ ist (vorbehaltlich der  Bewilligung) vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2019 die befristete Stelle (40 Wochenstunden) eine(s)/r

Wissenschaftlichen Mitarbeiter(s)/in

als Projektkoordinator/in zu besetzen. Die Vergütung richtet sich bei entsprechender Voraussetzung nach dem
TV-L bis zur EG 14.

Das KüNO-Projekt dient der Koordination von BMBF Projekten im Bereich der Küstenmeerforschung in Nord- und Ostsee mit dem Ziel, die in den Einzelprojekten angestrebten Erkenntnisse und Produkte in gebündelter Form auf gemeinschaftlichen Plattformen anzubieten. Ein Lenkungsausschuss bestehend aus den Projektleitungen der KüNO-Projekte entscheidet über die Ausrichtung dieser Arbeit.Weitere Details unter: http://www.deutsche-kuestenforschung.de/.

Alle notwendigen Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier:

Stellenausschreibung (pdf)