Summer Schools 2017

Drei neue Summer Schools: Von Ostsee-Sedimenten bis zu Ökosystemmodellierung. Jetzt bewerben!

Coastal Summer School 2017

Die Summer-School “How to govern marine environment: Baltic Sea and sediment services as a case study”, ausgerichtet vom Helmholtz-Zentrum Geesthacht, dem Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde, dem Alfred-Wegener-Institut und dem KüNO-Verbund, findet vom 10.-21. September in Lauenburg/Elbe und auf dem Forschungsschiff "ELISABETH MANN BORGESE" statt.

Weitere Informationen zur Coastal Summer School:
http://www.deutsche-meeresforschung.de/de/coastalsummerschool



ECORD Summer School

Die Summer School "Current-Controlled Sea Floor Archives: Coral Mounds and Contourites", organisiert im Rahmen des European Consortium for Ocean Research Drilling (ECORD), in Zusammenarbeit mit der Bremer Graduiertenschule GLOMAR, findet vom 21. August bis zum 01. September 2017 am Marum/IODP Bohrkern-Lager in Bremen statt.

Weitere Informationen zur ECORD Summer School:
http://www.deutsche-meeresforschung.de/de/ecord-summer-school


 

ICBM Summer School

Die ICBM Summer School “Introduction to Data Analysis and Ecosystem Modeling” findet vom 30. Juli bis zum 12. August 2017 am Institut für Chemie und Biologie (ICBM) an der Universität Wilhelmshaven und Oldenburg statt.

Weitere Informationen zur ICBM Summer School:
http://www.deutsche-meeresforschung.de/de/icbm-summer-school