EU-Mission Seestern 2030

In 2021 beginnt voraussichtlich das neue EU Forschungsrahmenprogramm "Horizont Europa 2021-2027". Wie bereits schon in Horizon 2020, werden die großen gesellschaftlichen Herausforderungen einen großen Stellenwert haben. Neu ist allerdings, dass konkrete Missionen definiert werden sollen. In Bereichen, die für die Bevölkerung und/oder die Wirtschaft der EU besonders wichtig sind, sollen konkrete Ziele definiert werden, die in einem mittelfristigen Zeitraum durch eine konzentrierte Anstrengung erreichbar sein sollen. Dabei soll ein breites Spektrum an Maßnahmen zum Einsatz kommen, von der Grundlagen bis zur angewandten Forschung, Innovationsförderung sowie co-design Ansätzen mit gesellschaftlichen Akteuren. Derzeit sind fünf Missionen geplant, darunter eine Mission "Seestern 2030".

Die Mission Seestern soll folgende Ziele bis 2030 zumindest ansatzweise erreichen:


Um diese Ziele auch mit und im Dialog mit der Gesellschaft zu erreichen, wurde untenstehender Fragebogen zur Unterstützung der Arbeit von Frau Gesine Meissner als Mitglied im Beirat der Mission Seestern 2030 erarbeitet.

 


Fragebogen zur EU-Mission Seestern 2030

Grußwort zum Fragebogen:
Das Meer - 70 % unseres "blauen" Planeten - spielt eine wichtige Rolle in unserem Leben: die Luft die wir atmen, Wasser das wir trinken und täglich nutzen, unser Klima, Waren aus fernen Ländern, Rohstoffe, erneuerbare Energie, Erholung am Strand - all das und mehr hat mit dem Meer zu tun. Dabei wissen wir mehr über den Mond als über die einzigartige Welt der Tiefsee und den Meeresboden. Dies wollen wir ändern! Mit der "Mission Seestern 2030" startet die Europäische Union 2021 einen intensiven Dialog zwischen Meeresforschern und Gesellschaft mit dem Ziel, gemeinsam den Ozean zu gestalten, den wir uns für die Zukunft wünschen: gesund, voller Leben, mit geschützten Bereichen, aber auch wirtschaftlichem Input für unseren Alltag. Dafür brauchen wir Meeresforschung, aber wir brauchen auch Sie! Dieser Fragebogen, dessen Ergebnisse wir später hier veröffentlichen, dient als Bestandsaufnahme, aber auch als Angebot für eine weitere Zusammenarbeit mit Ihnen. Wir freuen uns über Ihr Interesse!
Dieser Fragebogen ist eine Kooperationsiniative zwischen KDM und mir als Mitglied im Beirat der EU-Mission Seestern.

> Gesine Meissner, MdEP & MdL aD, Mitglied EU Mission Board "Healthy Ocean" / "Mission Seestern 2030" <


Bitte klicken Sie auf "Fragebogen ausfüllen", um zu dem Fragebogen gelangen. Wir danken für Ihre Teilnahme!

undefined