Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

BGR Gebäude

Die BGR ist die zentrale Forschungs- und Beratungseinrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Geowissenschaften und Rohstoffe.

Zu ihren Themenfeldern gehören Mineralische Rohstoffe, Energierohstoffe, Grundwasser, Boden, Endlagerung radioaktiver Abfälle, Nutzung des tieferen Untergrunds, Kernwaffenteststopp, Geogefahren und internationale geowissenschaftliche Zusammenarbeit. 

Die BGR betreibt seit über 50 Jahren Meeresforschung. Schwerpunkte der Arbeit sind die Rekonstruktion der geologischen Entwicklung von Kontinenträndern und Randmeeren sowie die Erforschung und Bewertung von Rohstoffpotenzialen in Frontiergebieten einschließlich möglicher nutzungsbedingter Umweltauswirkungen. So erkundet die BGR in Lizenzgebieten im Auftrag der Bundesregierung Vorkommen von Manganknollen (Pazifik) und Massivsulfiden (Indik). 

 

Internetseite der BGR

 

Kontakt

Stilleweg 2
30655 Hannover

Präsident: Prof. Dr. Ralph Watzel

Öffentlichkeitsarbeit:
Andreas Beuge
Tel: 0511/643 2679
E-Mail: ed.rgb//@egueB.saerdnA
Web: www.bgr.bund.de